Knaben A

Knaben A

Trainer: Manuel Freynik
Handy:
e-mail: manuel.freynik@hockey-hiesfeld.de

Knaben A Regionalliga : Alles gegeben

Spielbericht: TV Jahn Hiesfeld – Marienburger SC 1:2 (1:1) Die HIOBs (HIesfeld/OBerhausen) starteten ganz anders in dieses Spiel als noch in der Hinrunde. Die Abwehr stand gut und immer wieder fanden die Bälle ihren Weg zu den Stürmern. So erzielte Moritz schon in der 2. Minute den Führungstreffer für die HIOBs. Leider konnte Marienburg zwei

WEITERLESEN
Knaben A SG OTHC/ TVJH Verbandsliga zweiter Spieltag

Spielbericht: Am Samstag 13.01.2018 fand der zweite Spieltag der HIOBS in der Verbandsliga statt. In der ersten Hälfte des ersten Spieles gegen ETB Essen 2 wurde von den Jungs viel Abwehrarbeit abverlangt. Essen konnte einige Tormöglichkeiten nicht umsetzen. Nach der Pause gab es einige gute Spielzüge der Hiobs nach vorne. Zur Belohnung gab es dann auch

WEITERLESEN
Mini Jungen 2011/2012: Zwei Spiele, zwei Siege zu 0

Spielbericht: Am Samstag ging es für unsere Mini Jungen auf zum 2.Hallenturnier. Als erstes Spiel starteten die Jungs gegen den Club Raffelberg II. In der Startaufstellung spielten Tristan und Jannes im Sturm und Moritz mit Jan in der Abwehr. Schon nach 22 Sekunden fällt das erste Tor von Jannes nach Pass von Tristan, es folgte

WEITERLESEN
erstes Hallenturnier der Mini Jungs 2011/2012 erfolgreich

Spielbericht: Am Sonntag ging es für unsere Jungs aus den Jahrgängen 2011 und 2012 zum ersten Hallenturnier. Bei dem Wetter war es von Vorteil, dass es ein Heimturnier war. Trotz der Wetterverhältnisse haben alle Mannschaften den Weg zu uns gefunden. Los ging es mit dem Spiel TV Jahn Hiesfeld gegen Moerser TV. Jannes legte im

WEITERLESEN
Ein schwarzer Tag für die HIOBS beim Marienburger SC

Spielbericht: Auch am 2. Turnierspieltag der Regionalliga Knaben A hatten sich die HIOBS viel vorgenommen. Leider mussten sie dieses mal zwei Niederlagen hinnehmen. TV Jahn Hiesfeld – Rot Weiss Köln Im ersten Spiel gegen Rot-Weiss Köln verloren die HOIBS mit 0:4 trotz guter Leistung. In der 2. Min. der ersten Halbzeit schlug der Ball schon

WEITERLESEN
Knaben A3 Verbandsliga: 3 Punkte gesichert

Spielbericht: 1. Spiel : Hiesfeld/ OTHC – MSV Duisburg. Das erste Hallenspiel der neu zusammengestellten A3 begann sehr zerfahren und es entstand überhaupt kein Spielfluss. Nach einem Warnschuss der Duisburger gleich in den ersten Minuten, der aber vom toll parierenden TW abgewehrt wurde, fiel dann aber nicht sehr überraschend das 1:0 für Duisburg. In der

WEITERLESEN
Knaben A2 Oberliga punktelos in Bielefeld

Spielbericht: Spiel 1: SG Hiesfeld/Oberhausen : RHTC Rheine (1:2) Die erste Halbzeit war durch gute Präsenz und Pressing der SG Hiesfeld/Oberhausen gekennzeichnet, blieb jedoch leider torlos. Nach einem guten Start in die zweite Spielhälfte erzielte Noah Bergforth das verdiente 1:0. Kurz darauf bekam Rheine eine Strafecke zugesprochen und verwandelte diese zum Ausgleich. Im weiteren, ausgeglichenen

WEITERLESEN
Knaben A: Licht und Schatten beim Turnierstart in der Regionalliga

Spielbericht: TV Jahn Hiesfeld – Marienburger SC 0:6 (0:3) Die HIOBs (HIesfeld/OBerhausen) haben sich für diese Saison viel vorgenommen. Leider startete man mit einer hohen Niederlage beim Heimturnier in die Hallensaison. Zu Beginn tasteten sich die Mannschaften vorsichtig ab. Sowohl die Strafecke für Marienburg in der 6. Minute als auch die Strafecke für die HIOBs

WEITERLESEN
Vorbereitungsturnier der A Knaben in Viersen

Spielbericht: Für die „HIOBS“ Spielgemeinschaft der A Knaben ging es am Wochenende zum VTHC Cup nach Viersen. Mit einer bunt zusammengewürfelten Mannschaft kämpften die Jungs am Samstag und Sonntag gegen Mannschaften aus Viersen, Düsseldorf und Aachen. Ohne Hallentraining vorher, erspielten sie sich zwei Siege, drei unentschieden und lediglich eine Niederlage, gegen den späteren Turniersieger. So

WEITERLESEN
A1 Knaben siegen gegen GHTC

Spielbericht: Am 16.09.2017 spielten die A1-Knaben ihr erstes Spiel in der Platzierungsrunde 2 der Regionalliga gegen den GHTC auf heimischem Rasen. Die Jungs wollten nach dem unglücklichen Remis in der Gruppenphase gegen die Gladbacher nun unbedingt siegen.  Nach den ersten ausgeglichenen Minuten erarbeiteten sich die Hiesfelder ein Chancenplus, konnten aber nach einem kontrollierten und guten

WEITERLESEN