Knaben B

Knaben B

Trainer: Achim van Laak
Mobil: 0160/96618158
E-Mail: achim.vanlaak@gmx.de

Mit Arbeitssieg zum 3. Tabellenplatz!

Spielbericht: Am frühen Morgen im kühlen Wuppertal trat die 2. B-Knaben-Mannschaft an, um als Tabellenvierte gegen den Tabellenzweiten zu spielen. Unsere B2-Jungs hatten direkt zu Beginn gute Torchancen, die sie aber leider nicht verwerten konnten. Nach 10 Minuten gingen unsere Jungs verdient nach gutem Zusammenspiel durch ein Tor von Elias Karschti in Führung. Unglücklicherweise folgte

WEITERLESEN
Knaben B 2 – erster Punktgewinn

Spielbericht: TV  Jahn Hiesfeld 2 – TV Datteln Nach den beiden Niederlagen am vergangenen Wochenende hatten sich die Jungs vom TV Jahn Hiesfeld für den heutigen Spieltag fest vorgenommen, die ersten Saisonpunkte zu holen. Bereits in den ersten Minuten gelang der Mannschaft vom TV Jahn Hiesfeld die Führung zum 1:0. Finn Amerkamp ließ dem gegnerischen

WEITERLESEN
Knaben B2 – Niederlage zum Saisonauftakt

Spielbericht: TV Jahn Hiesfeld 2 gegen HC Rot Weiß Velbert Der TV Jahn Hiesfeld 2 startete motiviert in die erste Halbzeit und erspielte sich einige Chancen. Leider führte der erste gegnerische Angriff zu einer kurzen Ecke, die von den Velbertern zum 0:1 verwandelt wurde. Die Hiesfelder griffen weiterhin an und konnten kurz darauf den verdienten

WEITERLESEN
Knaben B1 – Hitze-Schlacht

Spielbericht: Im vierten Regionalligaspiel der Saison trafen am Montag  die Knaben B des TV Jahn Hiesfeld  auf die Mannschaft von Schwarz Weiß Köln. Bei Temperaturen von um die 30 Grad fanden die Jungs von Hiesfeld besser als der Gegner ins Spiel. Schnell erspielten sie sich eine optische Überlegenheit, jedoch konnten selbst beste Chancen in den

WEITERLESEN
Knaben B2 – souveräner Auftritt

Spielbericht: 1.Halbzeit – Anpfiff 15:18h In der ersten Halbzeit steht (12) Kian Graf im Tor. Das erste Tor von (8) Justus Knitsch nach dem ersten Anpfiff der Hiesfelder Jungs über die rechte Seite. Nach 10 Minuten und weniger Gegenangriffe der Duisburger verwandelte (28) Luca Cicu zum 2:0 für Hiesfeld. Kurz darauf verwandelte (28) Luca Cicu

WEITERLESEN
Knaben B: 3 Punkte gegen Blau-Weiss Köln

Spielbericht: Beim zweiten Spieltag in der Regionalliga der Knaben B galt es gegen Blau-Weiß Köln – auf heimischen Boden – Punkte mitzunehmen. Mit dem letzten Sieg im Rücken sollten erneut drei Punkte her. Von Beginn an wurde um jeden Ball gekämpft und es ergaben sich sehr schnell hochkarätige Chancen für unsere Jungs. Die Gäste aus

WEITERLESEN
Knaben B1 – gelungener Saisonauftakt

Spielbericht: Am Sonntag stand nun der erste Spieltag in der Regionalliga für die Knaben B des TV Jahn Hiesfeld auf dem Programm. Auf der heimischen Platzanlage war die Mannschaft vom Düsseldorfer SC zu Gast. Die Vorbereitung auf die neue Feldsaison mit zahlreichen Testspielen und zusätzlichen Trainingseinheiten wurde vom Trainerteam und natürlich auch von den Jungs

WEITERLESEN
Erfolgreicher Saisonabschluss

Spielbericht: TV Jahn Hiesfeld – Schwarz-Weiß Köln     4:1 (3:0) Ein ungefährdeter Sieg Im ersten Spiel der Hiesfelder Knaben B in der Platzierungsrunde der Regionalliga hieß die Vorgabe, konzentriert aufzutreten. Schon zu Beginn erarbeitete sich die Mannschaft ein spielerisches Übergewicht und kam so zu einer ersten Ecke, die nicht genutzt werden konnte. Doch schon mit der

WEITERLESEN
Letzter Spieltag – Knaben B1 –

Spielbericht: TV Jahn Hiesfeld – DSD Düsseldorf Anfangsphase verschlafen unsere Jungs Das Spiel hatte gerade begonnen und die die 1. Möglichkeit des TV Jahn Hiesfeld wurde von DSD Düsseldorf erfolgreich abgewehrt. Beim schnellen Konter der Düsseldorfer zurück, erzielten sie das 1:0. Das Gegentor war noch nicht ganz verdaut, da erfolgte kurz darauf das 2:0 durch

WEITERLESEN
Letzter Spieltag – Knaben B2 –

Spielbericht: Obwohl nach dem unnötigen Punktverlust am vorletzten Spieltag, nur noch theoretische Chancen auf das Erreichen der Zwischenrunde bestanden, wollten die Jungs in der eigenen Halle unbedingt zeigen, dass sie richtig gut Hockey spielen können. Im ersten Spiel des Tages ging es gegen das Team vom Club Raffelberg, im letzten Spiel der Vorrunde wartete dann

WEITERLESEN