Mädchen A

Trainer: Heike Schollmeyer
Handy:
e-mail: heike-hiesfeld-hockey@gmx.de

Mädchen A1 mit 4 Punkten aus den Spitzenspielen

Spielbericht: TV Jahn 1 – HC Georgsmarienhütte 3:2 Durch Krankheitsfälle ersatzgeschwächt ging es gegen den ungeschlagenen Tabellenführer aus Georgsmarienhütte. Schon in der ersten Minute gab es eine kurze Ecke gegen unsere Mädels, die zum Rückstand führte. Statt sich hängen zu lassen rafften sich die Hiesfelderinnen aber auf und gingen durch 2 Tore von Anna Wüllenweber

WEITERLESEN
Navigation auf Nebenstrecken – Tour für Genießer

Spielbericht: Zu den ersten Meisterschaftsspielen ging es gleich mal nach Niedersachsen. Die Anfahrt nach Georgsmarienhütte, ohnehin schon ein Erlebnis der besonderen Art, wurde diesmal noch von einer Vollsperrung auf der A1 und einer daraus resultierenden „Fahrt ins Ungewisse“ begleitet. Stau, Dunkelheit, Regen, Wind, Nebel, schmale Straßen durch die Einsamkeit und Wildwechsel im Scheinwerferlicht, alles war geboten.

WEITERLESEN
A-Mädchen ohne Glück in Bonn

Spielbericht: Am Samstag machte sich der Hiesfelder Hockey-Tross auf nach Bonn, um zum letzten Spiel in der Platzierungsrunde 1 der WHV-Oberliga anzutreten. Trotz einer engagierten Vorstellung war bei gefühlt frostigen Temperaturen nicht viel für unsere Mädels zu holen und das Spiel ging – klarer als nötig – mit 1:6 verloren. Bereits zur Halbzeitpause hat es

WEITERLESEN
Mädchen A starten mit Heimsieg in die Platzierungsrunde

Spielbericht: Nachdem die Mädels am letzten Spieltag der Vorrunde mit der bislang besten Saisonleistung gegen Uhlenhorst 2 den dritten Gruppenplatz festgemacht hatten, war die Vorfreude bei Spielerinnen und Fans groß. Wie gehofft spielte sich zu Beginn des Spiels alles in der Münsteraner Hälfte ab. In der 5. Minute die frühe Führung durch Lea Müller. Nach

WEITERLESEN
Mädchen A erfolgreich im internationalen Vergleich

Spielbericht: Die Mädchen A waren wieder mal bei unseren Freunden von Avanti WHMC in Winterswijk zu Gast. Bei wunderschönen Sommerwetter ging es für unsere Mädchen um einen guten Start in die 2te Hälfte der Saison. Optimal betreut vom Trainerteam Heike und Sophia spielten unsere Mannschaft nach der langen Sommerpause engagiert auf. Vom Beginn des Spiels

WEITERLESEN
Zweiter Sieg in Folge für die Mädchen A

Spielbericht: Nach dem verregneten Samstag in der letzten Woche wurden Mannschaft und Fans in Hiesfeld mit reichlich Sonnenschein entschädigt. Wobei die Sonne der Mannschaft anfangs nicht so gut bekam. 2 Strafecken für den Tabellenletzten aus Düsseldorf mussten in den ersten 3 Minuten abgewehrt werden. Danach ging es aber eigentlich nur noch Richtung Tor der Landeshauptstädter.

WEITERLESEN
Julie Gruner trifft zum ersten Saisonsieg der A-Mädchen

Spielbericht: In einer umkämpften Begegnung konnte sich der TV Jahn denkbar knapp gegen Moers durchsetzen. Nach dem 1:0 durch Lucy Kibben zur Pause und dem zwischenzeitlichen Moerser Ausgleich machte Julie Gruner mit einem sehenswerten Schuss von halbrechts den ersten Sieg der Saison perfekt. Bei herrlichem Landregen fanden sich Mädchen und Fans auf der Moerser Platzanlage

WEITERLESEN
Unglücklich verloren

Spielbericht: Am dritten Spieltag der Oberliga wollten die A-Mädchen unbedingt den ersten Sieg einfahren. Und so starteten sie auch ins Spiel: Mettmann kam kaum aus der eigenen Hälfte, Angriff auf Angriff rollte auf das gegnerische Tor. Nur wollte die Kugel einfach nicht den Weg ins Netz finden. In der 10. Minute fiel dann endlich das

WEITERLESEN
Verdiente Niederlage der Mädchen A in Wuppertal

Spielbericht: Zu ihrem ersten Meisterschaftsspiel reisten die A-Mädchen nach Wuppertal. In einem mäßigen Oberligaspiel unterlag der TV Jahn der Spielgemeinschaft der Bergischen mit 0:2. Dabei hätte die Niederlage auch höher ausfallen können, hätte Wuppertal, zumindest in der ersten Halbzeit, seine zahlreichen Torchancen genutzt. Hiesfeld zeigte wenig Laufbereitschaft und war bei jedem Ballkontakt mindestens einen Schritt

WEITERLESEN
Mädchen A beim „1. Echte Fründe A-Cup 2017“

Spielbericht: Wie „echte Fründe“ sind unsere Mädchen in Köln angetreten und haben gemeinsam einen beachtlichen 5. Platz gegen starke Konkurrenz aus dem gesamten Bundesgebiet erreicht. Nach dem ersten Tag sah es noch nicht danach aus. 3 Spiele. 3 Niederlagen. Aber die Aufgabe und das Ziel in diesem Turnier war klar das Zusammenspiel und die taktische

WEITERLESEN