Md C1 Leider noch keine Punkte eingefahren

Md C1  Leider noch keine Punkte eingefahren
Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someone

Spielort: Etuf Essen

Ruhrbezirk – 1. Bezirksliga- Mädchen C1 Spieltag 2

HeimGastErgebnis
TV Jahn Hiesfeld 1Club Raffelberg 10:5
TV Jahn Hiesfeld 1UTHC Mülheim 10:6

Spielbericht:

Am zweiten Spieltag der C1 Mädchen gab es für unsere Mädels leider nicht viel zu holen.

Im ersten Spiel gegen den Club Raffelberg war die Anfangsphase gekennzeichnet durch ein druckvolles Spiel der Raffelberinnen auf unser Tor.
Dies zeigte sich auch darin, dass es lange dauerte bis wir erstmalig vor dem Raffelberger Tor auftauchten. Unser Spiel war sehr zerfahren und es fehlte an einem vernünftigen Spielaufbau. In die Halbzeit ging es mit einer 1:0 Führung von Raffelberg, wobei von Raffelbergerseite 1 Penalty verschossen und ein weiterer durch die Torfrau Annica Lauer abgewehrt wurde.
In der zweiten Halbzeit kamen wir ein wenig besser ins Spiel, doch wurden wir zweimal klassisch ausgekontert, so das es zur Mitte der Halbzeit 0:3 stand. Ein verschossener Penalty auf unserer Seite und 2 weitere Tore durch Raffelberg führten dann zum 0:5 Endstand.

Konsequentes stören des Uhlenhorster Spielaufbaus und eine gut aufgelegte Torfrau sorgten im 2. Spiel dafür, das der UTHC nicht richtig ins Spiel kamen. Nach 8 Minuten mussten wir dann doch leider das erste Gegentor hinnehmen. Mit einem 0:2 ging es dann in die Pause. Zu Beginn der 2. Hälfte konnten die Uhlenhorsterinnen ihre Führung recht zügig auf ein 0:5 ausbauen, ehe wir wieder richtig ins Spiel fanden und den Spielaufbau der Uhlenhorsterinnen wieder unterbinden konnten. Trotz mehrerer gehaltener Penaltys endete das Spiel am Ende 0:6 gegen uns.

 

Aufstellung: Annica Lauer(TW), Marlene, Dieckmann, Livia Schweer, Emily Blankenheim, Merit Dietz, Enya Zurawski, Eva-Lotte Rödiger, Antonia Höcker, Annkathrin Schmidt
Trainer: Tom Schweer

Erstellt von: Andreas Lauer