MJB startet mit zwei Arbeitssiegen erfolgreich ins neue Jahr

MJB startet mit zwei Arbeitssiegen erfolgreich ins neue Jahr
Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someone

Spielort: Club Raffelberg

Ruhrbezirk Verbandsliga, Gruppe A, Spieltag Nr. 3

HeimGastErgebnis
SG Hiesfeld/Oberhausen 2HTC Kupferdreh5:2
SG Hiesfeld/Oberhausen 2Preussen Duisburg6:4

Spielbericht:

Das Spiel beginnt, es wartet eine spannende Partie auf uns. Nach einem Foul von Kupferdreh, bekommen wir einen Augenschmaus in Form eines Tores von Niklas Ohlhoff zu sehen.  Dieser hat Blut geleckt und drückt auf das zweite Tor

Unser Neuzugang oder ‚Tormaschine‘ Jasper Benning macht das 2:0. Direkt im Anschluss dann das unverdiente 2:1 für den Gegner.

Durch taktische Meisterleistung führt unser Erfolgstrainer Fabian Barfeld die Truppe auf die Siegesspur. Die 2. Hälfte beginnt direkt mit starkem Offensivhockey – 3:1. – wieder der Niklas Ohloff, der Junge ist Gold wert!

Der Anschlusstreffer für Essen zum 3:2. Dann betritt das Herz des Teams, Nick Bendel, die Spielfläche. Kupferdreh kommt nicht mehr aus der eigenen Hälfte. Bescheidene Eckenverwertung  der SG. Anscheinend wurde die ‚Ziellimo‘ nicht konsumiert – viele Bälle verfehlen das Tor. Nick Bendel gewinnt nach Startschwierigkeiten seine Sicherheit zurück und trifft zum 4:2. Niklas Ohlhoff  erhöht kurz vor dem Schlusspfiff auf den 5:2 Endstand.

Fazit: Ein Muss für jeden Hockeyfreund!

 

Die Partie gegen Preussen Duisburg startet mit schnellem und dem 1. Treffer durch Niklas Ohlhoff in der 2. Spielminute. Durch unorganisiertes Verteidigungsverhalten kassierte die SG ein schnelles 1:1.

Führungstor durch Niklas Ohlhoff. Wieder Ausgleich Preussen. Diese gehen nach Konter in die 2:3 Führung. ‚Motor‘ Nick Bendel‘ gleicht zum3:3 aus. N. Ohloff bringt die Jungs aus HIesfeld /Oberhausen mit dem 4.Treffer wieder in Führung. Da gelingt den Duisburger erneuet der Ausgleich. Durch ein wunderschönes Rückhandtor bringt Goalgetter N. Ohloff sein Team in die erneute Führung und trifft erneut kurz vor Schluss zum 6:4

(Spielbericht durch die Fankurve aus der MJB 1: Jonathan, Joshi und Max – danke auch an euch, Jungs!)

Aufstellung: Ron Hellmann (TW), Jannis Comfere, Niklas te Reh, Tom Schweer, Jonas Mlynek, Niklas Ohloff (8),  Leonard Viefhaus,  Jasper Benning (1), Moritz Aniola,  Nick Bendel (2)
Trainer: Fabian Barfeld
Betreuer: Alex Schweer

Erstellt von: Jonathan, Joshi und Max