Zum Saisonabschluss ein dritter Platz

Zum Saisonabschluss ein dritter Platz

Spielort: Delmenhorst

104. Jugendturnier beim HC Delmenhorst

HeimGastErgebnis
TV Jahn HiesfeldTuS Lichterfelde0:3
TV Jahn HiesfeldHannover 781:1
TV Jahn HiesfeldHC Delmenhorst1:2
TV Jahn HiesfeldHannover 781:0

Spielbericht:
Bei der 104. Auflage des Jugendhockeyturniers des HC Delmenhorst am 10. und 11. März belegten die Mädchen C einen verdienten 3. Platz. Im ersten Spiel am Samstag unterlagen sie mit 0:3 gegen den späteren Turniersieger Tus Lichterfelde aus Berlin. Gegen Hannover 78 war es nun die Aufgabe die ersten Punkte einzufahren. Milla Schaluschke versenkte den Ball zum Verdienten 1:0, doch leider glichen die Hannoveranerinnen kurz vor Ende noch zum 1:1 aus.

Am Sonntag ging es nun darum, den 2. Platz zu erreichen. Im Spiel gegen die Gastgeberinnen zeigten die Mädels ein tolles Spiel. Sie waren fast ständig vor dem Delmenhorster Tor, doch leider führten ein Penalty und ein Konter zum Pausenstand von 0:2 gegen uns. Die Mädchen gaben nicht auf doch traf nur noch Greta Kill, durch einen schönen Schlenzer, zum Endstand von 1:2. Somit ging es im Spiel um Platz drei nochmals gegen Hannover 78. Auch dieses mal zeigten die Mädchen ein konzentriertes Spiel auf das Tor des Gegners. An Torchancen fehlte es unseren Mädels wieder nicht, nur leider konnten wir keinen zählbaren Erfolg verbuchen. Alina Garus erlöste die Mannschaft und die mitgereisten Eltern durch Ihr 1:0 und sorgte so für den verdienten Sieg in dem Spiel um Platz 3.

Fazit:
Die Mädels haben gezeigt was sie gelernt haben und brauchen sich nicht zu verstecken.
Tolle Gemeinschaft nicht nur auf dem Hockeyplatz, sonder auch auf dem Schiff, im Museum, …..
Ist eine Wiederholung wert.

Aufstellung: Emily Houy, Elaine Richter, Greta Kill, Mia Scherüble, Mia Neuhaus, Alina Garus, Lina Strucksberg, Milla Schaluschke, Emily Blankenheim, Annica Lauer
Trainer: Andreas Lauer
Betreuer: 

Erstellt von: ALr