Der Kreissportbund Wesel lädt zur Initiative „OPENSPORTS“ ein

Der Kreissportbund Wesel lädt zur Initiative „OPENSPORTS“ ein

Eine lange Zeit hat der Breitensport im Kreis Wesel leider ruhen müssen. Der organisierte Sport hat die Corona-Auswirkungen durch die monatelange Zwangspause ebenfalls zu spüren bekommen. Die Vereine in NRW verloren rund 166.000 Mitglieder, dies entspricht knapp 3,4 Prozent. Insbesondere Großvereine beklagen einen Mitgliederrückgang. Nach dem langen Lockdown wünschen sich die Menschen jetzt wieder sehnlichst gemeinsam Sport zu treiben. Die weitgehenden Lockerungen lassen dies endlich wieder ohne größere Einschränkungen zu. Unter dem Motto „Gemeinsam mehr bewegen“ laden Sportvereine aus dem Kreis Wesel zu frei zugänglichen Sportangeboten ein. Sowohl Kinder als auch Erwachsene kommen auf ihre Kosten und dürfen verschiedenste Sportarten kostenlos im örtlichen Verein austesten. Eine Vereinsmitgliedschaft ist nicht erforderlich.

Kinder dürfen sich u.a auf Fußball, Tennis, Rollkunstlauf und die neue Trendsportart Spikeball freuen. Für Erwachsene werden Präventionssportangebote wie zum Beispiel Yoga, Nordic Walking, Gymnastik und Fitness geboten. Viele Angebote finden draußen auf Sportanlagen und öffentlichen Grünanlagen statt und werden von qualifizierten Übungsleitern durchgeführt. Auf der Homepage des Kreissportbund Wesel ist eine Auflistung aller Angeboten zu finden (https://www.ksb-wesel.de/service/opensports). Die Schnupperangebote bieten den  Vereinen die Chance, ihr Sportangebot einer breiteren Zielgruppe vorzustellen und die Mitgliederneugewinnung zu fördern. Alle Angebote werden finanziell von der AOK Rheinland/Hamburg und dem Bundesministerum des Inneren unterstützt.

Teilnehmende Vereine: SV Alemania Kamp, Weseler Schwimmverein, Ohne Einschränkung fit Xanten, Hamminkelner SV, SV Bucholtwelmen, MTV Rheinwacht Dinslaken, SV Millingen, BSG Kamp- Lintfort, TC Drevenack, SV Schermbeck

Viele weitere Sportvereine bieten ebenfalls ein kostenfreies Probetraining an. Es empfiehlt sich direkt beim Verein hierzu nachzufragen. Alle Menschen sind im Sport herzlich willkommen.

Auf der Wiese neben der Hockeyanlage bietet der TV Jahn Hiesfeld ebenfalls ein ausgewähltes Sportprogramm an. Weitere Informationen erhaltet Ihr über der Seite des Kreissportbundes und/oder der Poster, die Ihr hier herunterladen könnt. Die Angebote sind natürlich kostenlos und offen für alle Altersgruppen. Viel Spaß dabei!

Aerobic 21.08,28.08, 04.09,11.09, 18.09, 25.09, 02.10 11.00-12.00 Uhr Wiese am Gustav-Heinemann-Schulzentrum Dinslaken (neben dem Hockeyplatz)
Walking 18.08,25.08, 01.09,08.09, 15.09,22.09, 29.09 18.30-19.30 Uhr Wiese am Gustav-Heinemann-Schulzentrum Dinslaken (neben dem Hockeyplatz)
Intervalltraining 17.08,24.08, 31.08, 07.09, 14.09, 21.09, 28.09 19.00-20.00 Uhr Wiese am Gustav-Heinemann-Schulzentrum Dinslaken (neben dem Hockeyplatz)

 #sportsforall #gemeinsammehrbewegen.

Icon

OPENSPORTS – Aerobic
336.52 KB 35 downloads

Icon

OPENSPORTS – Walking
337.73 KB 39 downloads

Quelle: Kreissportbund Wesel e.V.