Mini Jungen 2011/2012 zwei Spiele, zwei Siege

Mini Jungen 2011/2012 zwei Spiele, zwei Siege

Spielort: OTHC Oberhausen

Ruhrbezirk – Knaben E, Spieltag 3

Heim Gast Ergebnis
TV Jahn Hiesfeld 1 Moerser TV 7:2
TV Jahn Hiesfeld 1 Oberhausener THC 8:2

Spielbericht:

1. Spiel gg Moerser TV:

Beginn 10:30 In der Startaufstellung Julian und Jannes vorne und Jan und Karl hinten wurde zunächst gestartet. In der ersten Minute schoss Julian bereits das 1:0. Nach längerem Kampf und guter Abwehrleistung von Jan und Karl erlangte Jannes in der 4. und 5. Spielminute zwei weitere Tore und baute somit die Führung für die Mannschaft weiter aus. Dann verkürzte die gegnerische Mannschaft auf 3:1. In der 7. Spielminute wurde die Mannschaft komplett ausgetauscht und nunmehr spielten Laurens und Sam vorne und Anton und Bruno hinten. Trotz guter spielerischer Leistung der vier Jungs konnte der Gegner auf 3:2 verkürzen. Nach einer fünf minütigen Pause ging es dann in der Startaufstellung weiter. Es wurde hart um den Ball gekämpft und Jannes und Julian machten weiter Druck. Dadurch konnte Jannes in der 2. und 4. Minute drei weitere Tore erzielen  und mit einem weiteren Treffer von Julian in der 5. Spielminute stand es dann 5:2 für die Veilchen. Wieder wurde die Mannschaft wie in der ersten Halbzeit komplett gewechselt. Anton und Bruno ließen hinten keine Tore zu und durch gutes Zusammenspiel von Laurens und Sam vorne, konnte Laurens in der 8. und 9. Spielminute zwei weitere Tore erzielen, so dass die Mannschaft mit 7:2 als Sieger vom Platz ging.

2. Spiel gg OTHC:

Beginn 11:30 Im zweiten Spiel an diesem Vormittag spielten unsere Jungs gg den OTHC. Wieder begann die Startaufstellung wie im ersten Spiel. Gleich zu Beginn konnte Jannes einen Angriff starten, der aber leider knapp das Tor verpasste. Doch er ließ nicht locker und schoss das erste Tor der Partie in der 2. Minute. Der Gegner konterte direkt und leider konnten Jan und Karl das 1:1 nicht verhindern. Kurz vor der Einwechslung mit den anderen 4 Jungs konnte Jannes durch ein weiteres Tor die Führung ausbauen. Auch Anton und Bruno verteidigten hinten weiterhin gut ihre Tore und ließen kein Gegentor mehr zu. Laurens gelang in der 7. Minute noch ein schönes Tor und so konnte die Mannschaft mit einem 3:1 glücklich in die wohlverdiente Pause gehen. Nach 5 Minuten starteten die Jungs wieder, diesmal mit Jan und Jannes im Sturm und Julian und Karl in der Abwehr.  In den ersten 7 Minuten schossen Jannes und Jan im Wechsel noch 5 weitere Tore zum Spielstand von 8:1. Die anderen 4 Jungs wurden nach und nach eingewechselt. Es fanden schöne Zweikämpfe statt und der Gegner konnte auf 8:2 verkürzen. Laurens gelang fast noch in den letzten Sekunden ein Tor. Aber mit einem 8:2 Sieg ging das Spiel eindeutig für die Hiesfelder Jungs aus. Herzlichen Glückwunsch!

 

Aufstellung: Jannes Bies (9), Anton Bürger, Jan Kühnert (2), Sam Nienhaus, Karl Althaus, Laurens Droese (3), Bruno Rühlemann, Julian Kriesten (2),
Trainer: Claire Kraemer, Jan Husemann

Erstellt von: J. Droese