Mini Jungs 2012: Zwei Spiele, zwei Siege

Mini Jungs 2012: Zwei Spiele, zwei Siege

Spielort: MSV Duisburg

Ruhrbezirk – Knaben E – Spieltag 2

HeimGastErgebnis
TV Jahn Hiesfeld 1ETB Essen 17:4
TV Jahn Hiesfeld 1MSV Duisburg 14:2

Spielbericht:

Der zweite Spieltag der Hallensaison 2018/2019 stand für die Mini-Jungen 2012 beim MSV Duisburg an.                           

Im ersten Spiel gingen die Spieler des ETB Essen 1 gegen unsere Jungs direkt in 1. Spielminute in Führung. Trotzdem kämpften unsere Jungs unerschrocken weiter und verpassten mehrfache gute Chancen nur knapp. In der 5. Spielminute kam dann der verdiente Ausgleichstreffer durch Simon. Danach wendete sich das Blatt und die Gegner gingen erneut in Führung. Leo passt immer wieder auf Simon der zweimal haarscharf vorbei schießt. Immer wieder versuchten die Essener den Spielaufbau zu stören. Doch  Simon konnte kurz vor der Halbzeitpause den Ausgleichstreffer zum 2:2 erzielen.

Die zweite Hälfte startete mit einem schnellen Tor der Essener zu 2:3. Dies ließen die Jungs nicht auf sich sitzen und erzielten den Ausgleich zum 3:3. Die Spannung stieg stark an, da die Spieler sich nichts schenkten. Simon und Leo tricksten die Gegner aus und trafen zum 4:3. Von da an hatten Louis und Nick in der Abwehr nicht mehr viel zu tun. Durch ein Eigentor der Essener stand es 5:3. Doch auch der Gegner raffte sich auf und verkürzte auf 6:4. Ein weiterer Angriff durch Leo wurde leider abgewehrt. Nach weiteren starken Pässen zwischen Simon und Leo traf Simon erneut das Tor zum 7:4. Durch das tolle Zusammenspiel wurde das erste Spiel verdient gewonnen.

 

Das zweite Spiel gegen den MSV Duisburg startete genauso rasant wie das Erste. Doch Louis konnte den ersten starken Angriff erfolgreich abwehren. Die Jungs erkämpften sich jedoch immer wieder den Ballbesitz zurück. Immer wieder kommt es zu knappen Torschüssen. Das Zusammenspiel von Simon und Leo wurde von Minute zu Minute besser. Doch es bleibt beim 0:0.In der 6. Minute kam es dann endlich zum Treffer. Leo verwandelt gezielt zum 1:0. Ein weiterer Schuss aufs Tor ging leider knapp vorbei.

In der 9. Spielminute kam es zum Ausgleich 1:1 und damit auch in die Halbzeitpause. Nick ging jetzt ins Feld und Leo in die Abwehr. Die Essener gehen mit  1:2 in Führung. Nach weiteren Spielminuten geht Tian aufs Feld. Er holt sich den Ball und trifft verdient zum 2:2. Simon lässt nicht lange auf sich warten und erhöht auf 3:2. Auch Tian und Simon finden sich besser im Spiel zurecht und machen es dem Gegner schwer. Die Duisburger setzten alles daran ein Tor zu erzielen, doch Louis wehrt  gekonnt ab. Ein schneller Angriff  unserer Mini – Veilchen ermöglicht den Treffer zum 4:2 und somit zum zweiten Sieg des Tages.

 

 

Aufstellung: Simon, Leo, Nick, Tian, Louis
Trainer: Renée Gabrielse, Paula Schweißthal

Erstellt von: B. Hakes