Pleiten, Pech und Pannen

Pleiten, Pech und Pannen

Spielort:

Regionalliga Gruppe A – Mädchen A, Spieltag 4

HeimGastErgebnis
RHTC LeverkusenTV Jahn Hiesfeld5:0

Spielbericht:

Auch am 4. Spieltag mussten unsere Mädels leider erkennen, dass die Trauben in der Regionalliga hoch hängen.

Bei Platztemperaturen von jenseits der 30 Grad erwartete unsere verunsicherte Mannschaft gegen den ebenso unter Druck stehenden Tabellennachbarn aus Leverkusen ein harter Kampf. Die Leverkusener Mädchen kamen besser ins Spiel und setzten unsere Mädels direkt unter Druck. Aber anders als in den Vorwochen verteidigten unsere Mädels ordentlich und so passierte eigentlich nicht sonderlich viel. Entlastungsangriffe waren aber ebenfalls Mangelware. Ein leichter Ballverlust führte dann zur ersten Torchance und zum 1:0 der Leverkusenerinnen. Kurz vor der Pause legten die Leverkusenerinnen dann noch zum 2:0 Halbzeitstand nach.

Diesmal lief auch die zweite Halbzeit anders als in den Vorwochen. Unsere Mädels kämpften. Eine bereits seit Wochen überragend haltende Carla Wagner legte noch einmal einen drauf und wurde diesmal nicht von ihre Vorderleuten im Stich gelassen. Die Abwehrspieler taten was sie konnten und kämpften um jeden Ball. Im Mittelfeld und Angriff standen die Leverkusenerinnen unseren Mädels jedoch direkt auf den Füßen und so war ein vernünftiger Spielaufbau schwierig. Am Ende stand dann eine 5:0 Niederlage.

Nächste Woche geht’s nach Raffelberg. Denkt daran, jedes Spiel fängt mit 0:0 an und auf Regen folgt Sonnenschein. Irgendwann klappt das auch wieder mit den Siegen. Wir drücken Euch die Daumen.

 

Aufstellung: Carla Wagner (TW), Annika Adami, Mariella Bisceglia, Lielle Dohmen, Nia Hellmann, Lea Hellmann, Jana Hill, Sophia Krisch, Antonia Mook, Lea Müller, Amelie Reimann, Finja Roll, Paula Schweisthal, Finja Zurawski, Amelie Dilla, Katharina Wüllenweber
Trainer:  Heike Schollmeyer
Betreuer: Manuel Freynik

Erstellt von: phill