Herren, Sieg im letzten Heimspiel

Herren, Sieg im letzten Heimspiel

Spielort:Hiesfeld, GHZ

  1. Verbandsliga, Gruppe C
HeimGastErgebnis
TV Jahn Hiesfeld 1HC Essen 213:0

Spielbericht:

Heimsieg im letzten Spiel der Hinrunde

Spielort: GHZ Hiesfeld

1.Herren    TV Jahn Hiesfeld – HC Essen 2     13:0

Aufstellung:

Fabian Kupetz (TW), Stefan Bartoszewski (ETW), Nils Schiffer (3), Florian Uphoff , Patrick Behr (1) , Max Stepper (5) , Kristof Krahn (1) , Marc Foginski (1) , Florian Heilmann, Maximilian Quecke, Malte Mengler (2), Vincent Golsong, Lukas Lohse, Michel Schneider, Nico Busch, Sören van Wingerden

Trainer: Manuel Freynik

Betreuer: Jürgen Bartoszewski

Spielbericht:

Im letzten Heimspiel der Hinrunde zur Feldsaison 2017/2018 siegten die Veilchen gegen die zweite Mannschaft des HC Essen mit 13:0 Toren (3:0).

Gutes und schnelles Kombinationsspiel sorgte für eine 3:0 Halbzeitführung. Die Führung hätte höher ausfallen können, wenn nicht so viele Chancen liegen geblieben wären. Nach dem Wechsel drehten die Veilchen nochmals richtig auf. Gegen total überforderte Gäste fielen dann die Tore zum 13:0 Endstand, sozusagen im Drei Minuten Takt. Auch war die Eckenquote sehenswert. So führten 4 von 5 Ecken zu Toren. Bleibt zu hoffen, da es auch der letzte Sieg auf dem “ alten Kunstrasen“ war. Zum Abschluss der Hinrunde stehen in der kommende Woche noch zwei schwere Auswärtsspiele in Krefeld bevor. Es wird auf zahlreiche Unterstützung gehofft.

 

Erstellt von: Jürgen Bartoszewski